Schwüblingsen

 

Die Versorgung erfolgt per Glasfaserkabel (FTTH)*und ist in allen Haushalten verfügbar, welche einen Nahwärmeanschluss besitzen. Sollten Sie keinen Nahwärmeanschluss haben, können wir Sie über die Telefonleitung mit VDSL versorgen.

Anders als bei xDSL, erhalten Sie immer die gebuchten Geschwindigkeit, also kein „bis zu“. Ob wir Sie mit einem Glasfaserprodukt versorgen können, erfahren Sie direkt über unsere Verfügbarkeitsabfrage. Sollten Sie Ihre Adresse nicht finden, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Das Anmeldeformular für einen Glasfaseranschluss finden Sie hier…

lc-lwl-bild

GDSL_müden

Tarife-GDSL_1