Mitgliedschaften

 

 

 

ripe_logo

Die FNOH-DSL Südheide GmbH ist offizielles Mitglied (LIR, Local Internet Registrar) des europäischen RIPE NCC.

Das Réseaux IP Européens Network Coordination Centre (RIPE NCC) ist für die Vergabe von IP-Adressbereichen und AS-Nummern in Europa, dem Nahen Osten und Zentralasien zuständig. Das ermöglicht es der FNOH-DSL, ein eigenes autonomes System (AS) mit Provider unabhängigen IP-Netzen (IPv4 und IPv6) zu betrieben. So können wir Unabhängigkeit von einzelnen Rechenzentren oder Providern eine stabile Verbindung in das weltweite „WWW“ bereitstellen.

 

 

BREKO_Logo_300px

Der Bundesverband Breitbandkommunikation e.V. (BREKO) repräsentiert den Großteil der deutschen Festnetzwettbewerber. Seine Mitglieder setzen klar auf die zukunftssichere Glasfaser und zeichnen aktuell für mehr als 60 Prozent des wettbewerblichen Ausbaus mit direkten Glasfaseranschlüssen (FTTB / FTTH) verantwortlich.

Seit seiner Gründung im Jahr 1999 tritt der BREKO erfolgreich für den Infrastrukturwettbewerb im deutschen Telekommunikationsmarkt ein. Die mehr als 270 BREKO-Unternehmen, darunter mehr als 155 City- und Regionalcarrier sowie Stadtwerke, versorgen sowohl Ballungsräume als auch ländliche Gebiete, die „weißen Flecken“, mit hochleistungsfähigen Glasfaseranschlüssen. Dazu haben sie im Jahr 2015 knapp 1,9 Mrd. Euro investiert und dabei einen Umsatz in Höhe von rund 8 Mrd. Euro erwirtschaftet. Damit leisten die BREKO-Unternehmen einen maßgeblichen Beitrag zum flächendeckenden Glasfaserausbau sowie zur Erreichung der Breitbandziele der Bundesregierung.